Externe Fachpraktische Ausbildung (efAb)

 

Während der 3-jährigen Ausbildung ist zum Erreichen des Berufsabschlusses in jedem Schuljahr ein Praktikum von einigen Wochen abzulegen. Hier eine Übersicht:

  • Die efAb ist verpflichtend, sonst ist kein Weiterrücken in die nächstes Jahrgangsstufe / keine Zulassung zur Abschlussprüfung möglich.
  • Sie ist in 3 Bereichen durchzuführen: Hotellerie und Gastronomie, in kaufmännischen Betrieben und Tourismusbetrieben wie z.B. Fremdenverkehrsbetrieben, Reiseveranstaltern, Reise-, oder Veranstaltungs-, Event- und Medienagenturen oder Kurbetriebe.
  • Mindestens ein Einsatz sollte im Ausland erfolgen.
  • Die Einsatzgebiete und Tätigkeiten in der externen fachpraktischen Ausbildung sollen sich mit den Inhalten der beruflichen Ausbildung decken und diese ergänzen.

In der Karte unten sehen Sie einen Überblick über einige der Betriebe, die unsere Schüler für ihre externe Ausbildung gewählt haben.

Klicken Sie auf das Bild und erforschen Sie die Ziele unserer SchülerInnen auf der ganzen Welt mit der interaktiven Karte.



Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement

Kerschensteinerstraße 2
D-83395 Freilassing
Telefon +49 8654 660-0
Telefax +49 8654 660-120

  • Internationale Schulpartnerschaften
  • Berufsschule Berchtesgadener Land